Die Katzenkrankenversicherung ist eine sehr umfassende Katzenversicherung und garantiert die medizinische Versorgung für Ihre Katze. Auch anstehende Operationen müssen für Sie jetzt nicht mehr zu einer finanziellen Belastung werden.
In unserem Katzenkrankenversicherung Vergleich (s. unten) geht es selbstverständlich darum, die besten Angebote zu finden und die verschiedenen Konditionen miteinander zu vergleichen. Welche Leistungen eine Katzenkrankenversicherung bieten kann und warum eine Katzenkrankenversicherung für alle Rassen ein sinnvoller Schutz ist, erklärt Ihnen unser Video:
(Mehr Details über die Katzenversicherung Leistungen in unserem Katzenversicherung Ratgeber)

Katzenkrankenversicherung Video

 

Ein Katzenkrankenversicherung Vergleich findet günstige Angebote

Mit unserem Katzenkrankenversicherung Vergleich finden Sie schnell eine günstige Katzenkrankenversicherung, die Ihre Erwartungen erfüllt. In unserem Katzenversicherung Vergleich erwarten Sie besondere Angebote der Allianz, PetCare, Uelzener und Agila Versicherung. Mit Hilfe unseres Vergleichsrechners haben Sie die Möglichkeit ein Angebot zur Katzenkrankenversicherung anzufordern, oder einen Vertragsabschluß zu tätigen. Als persönlicher Ansprechpartner stehen wir Ihnen rund um Ihren Vertrag tatkräftig zur Seite.

Katzenkrankenversicherung Testsieger 2018

Die häufigsten Tierarztbesuche bei der Katze
Quelle: Bundesverband für Tiergesundheit – Statistik 2014

Auch Stiftung Warentest hatte einen Katzenkrankenversicherung Test durchgeführt. Selbstverständlich enthält unser Versicherungsvergleich auch die Katzenkrankenversicherung Testsieger der letzten Jahre von Finanztest, Ökotest, Verbrauchertest-Online und aktuellen Kunden-Reviews. Unter Berücksichtigung der wichtigsten Leistungskriterien gehen als „Testsieger“ mit den wichtigsten Kriterien wie einen umfassenden Versicherungsschutz ohne Jahreshöchstgrenze und weiterer wichtigen Einschlusskriterien, die Helvetia (in unserem Versicherungsvergleich verfügbar) und die Uelzener Katzenkrankenversicherung hervor, die weder für ambulante oder stationäre Tierarztkosten, noch für Operationen eine Jahreshöchstgrenze in der Katzenversicherung zu Grunde legen. Damit bietet vor allem die Uelzener die umfangreichsten Leistungen, Sicherheit bei chronischen Erkrankungen – ganz ohne Selbstbeteiligung.

Mehr dazu erfahren Sie in unserem ausführlichen Artikel: Katzenkrankenversicherung Finanztest 2016

Die Katzenkrankenversicherung ist ein medizinischer Vollschutz für die Katze – unabhängig von Katzenrasse und Alter garantiert sie die vollständige medizinische Versorgung beim Tierarzt oder in der Tierklinik. Auch die in unserer rechts stehenden Statistik gestellten Diagnosen und Kosten, werden im Rahmen einer Katzenkrankenvollversicherung übernommen. Sollte sich daraus eine chronische Erkrankung entwickeln, erhalten Sie nur im Rahmen einer Katzenkrankenvollversicherung auch die Kosten einer dauerhaften Therapie bzw. Medikamente ersetzt. Ein OP-Schutz ist automatisch in der Katzenkrankenversicherung integriert, genauso wie ein kurzer oder auch längerer Tierklinikaufenthalt.

Impfkosten und/oder Wurmkur werden in der Regel fast überall bezuschusst.

Der Tierarzt kann sogar direkt mit der Versicherung abrechnen, ohne dass Sie in Vorkasse treten müssen!

Die Katzenkrankenversicherung bietet einen umfassenden Rundumschutz

VerkehrsunfälleOperationen bei Krankheit & Unfall
incl. Diagnostik MRT, CT, Röntgen
Tierarztbehandlungen
& Medikamente
Impfungen & Kastration
Katzenkrankenversicherung für VerkehrsunfälleKatzenkrankenversicherung für OperationenKatzenkrankenversicherung für TierarztkostenKatzenkrankenversicherung für Impfungen
Knochenbrüche, innere Verletzungen und evtl. noch eine Bauchfellentzündung im Anschluss können teuer werden.Die häufigsten Krankheiten: chronische Niereninsuffienz, Schilddrüse, Tumore, Gelenkserkrankungen, Vergiftungen oder Fremdkörper entfernen.Blasen u. Atemwegserkrankungen, Magen-, Darm, Augen-, Ohren- und ZahnerkrankungenDa die Kastration eine rein vorsorgliche Maßnahme darstellt, gibt es lediglich einen Zuschuss
Kosten über 4.000 €Kosten bis 8.000 €Kosten bis 2.500 €Kosten 70 € - 200 €

Katzenkrankenversicherung Vergleich

Die umfangreiche Katzenkrankenversicherung bietet einen umfassenden Vollschutz für Katzen aller Rassen. Vergleichen Sie die besten und günstigsten Angebote auf einen Blick.

Mit Angeboten, die einen jährlichen Impfkostenzuschuß leisten, haben Sie bereits mind. 1 – 2 Monatsbeiträge wieder raus.
Die Uelzener Versicherung ist im aktuellen Katzenkrankenversicherung Vergleichsrechner nicht enthalten, da diese jedoch die einzige ohne Selbstbeteiligung und ohne Leistungsgrenze ist, lohnt es sich diese separat zu berechnen s. u.
 

Katzen Krankenversicherung Leistungsvergleich
Op-Schutz als
Alternative
Vollschutz
Tipp

Vollschutz
Basis

Vollschutz
Tipp

Vollschutz
Basis

Vollschutz
Komfort


Vollschutz
Erreichte Punktzahl von 17 Punkten
14
17
5
8
6
6
4
Erfahrung seit
Uelzener Erfahrung
Uelzener Erfahrung

9 Jahren

9 Jahren

23 Jahren

23 Jahren

9 Jahren
100% Erstattung o. SB?
ambulant/stationär
80%
80%
100%
100%
80%
Unbegrenzte ambulante Tierarztkosten/Jahr
jährl. Leistungsgrenze?
Nur im Vollschutz s. rechts
2.000 €
300 €
550 €
1.000 € /
Erkrankung
Unbegrenzte Leistungen bei OP´s durch Unfall o. Krankheit
2.000 €
1.600 € außer
Verkehrsunfall
3.000 € außer
Verkehrsunfall
4.000 €
Keine Selbstbeteiligung bei den OP-Kosten
20%
20%
20% ab
5. Lebensjahr
20% ab
5. Lebensjahr
20%
Nur 30 Tage Wartezeit nach Abschluss
3 Monate
außer Unfall
3 Monate
außer Unfall
3 Monate
außer Unfall
3 Monate
außer Unfall
3 Monate
außer Unfall
monatlicher Beitrag ab


oder wechseln zum


Achtung: Die Uelzener ist nicht im Vergleichsrechner enthalten, bitte separat berechnen s.unten!

Abschluss für ältere Katzen möglich?
bis 9 J.
bis 9 J.
bis 7 J. je nach Rasse
Erstattung nach dem 2-fachen GOT Satz
Unbegrenzter Aufenthalt in der Tierklinik nach OP
12 Tage
15 Tage
15 Tage
unmittelbarer
Aufenthalt
unmittelbarer
Aufenthalt
15 Tage
100% Erstattung von Röntgen, CT, MRT, Ultraschall o. Begrenzung?

vor OP
80%
s. Begrenzung
80%
100%
s. Begrenzung
100%
s. Begrenzung
80%
s. Begrenzung
Zahnextraktion unter Narkose (Kosten bei FORL z. B. 2.500 €)
Kaiserschnitt (Kosten z. B. bis zu 650 €)
nicht-versichert
nicht-versichert
Ja, wenn lebensbedrohlich
Wunden nähen unter Sedierung
Endoskop. Fremdkörper entfernen
Gelenkerkrankung ED, OCD, IPA, FPC?
nur OCD
Keine weiteren Auflagen?
Chippflicht, Impfpflicht
Chippflicht, Impfpflicht
nur gesunde Katzen
nur gesunde Katzen
teurer o. Chip, Impfpflicht
Erstattung von Impfkosten, Wurmkur/Jahr (ohne Wartezeit)
nur im Vollschutz s. rechts
nicht-versichert
nicht-versichert
Kastrations Zuschuss (ohne Wartezeit)
nicht-versichert
nicht-versichert
nicht-versichert
nicht-versichert
nicht-versichert
Ausreichend für chron. Krankheiten, Allergien & teuersten OP´s?
nicht-versichert
nicht-versichert
nicht-versichert
nicht-versichert
Erreichte Punktzahl von 17 Punkten
14
17
5
8
6
6
4
Fazit
Bester OP Schutz 2016
Platz 1
im Vollschutz!
Lieber Komfort Tarif wählen.
Platz 1 Alternative!
Jahreshöchst- grenze viel zu niedrig
Jahreshöchst- grenze zu niedrig
Jahreshöchst- grenze zu niedrig
Erkrankungen wie Diabetes, Zahnfleischentzündungen, chronische Niereninsuffienz, Schilddrüsen Überfunktion, Hepatitis, Toxoplasmose, Herzerkrankung, Katzenleukämie können mit Diagnostik, Behandlung, dauerhafter Medikation, regelmäßigen Kontrolluntersuchungen in die Tausende gehen.
Fazit: Wer eine „echte“ Katzenkrankenversicherung sucht, sollte auf Angebote ohne Jahreshöchstgrenze zurück greifen und nicht am falschen Ende sparen!
Online berechnen und
abschliessen
mehr Informationen
Auf einen Blick
Katzen Krankenversicherung Vergleich

Komfort

Komfort

Basis

Komfort

Basis

Exklusiv


Standard

 

Katzenkrankenversicherung Vergleichsrechner (ohne Uelzener)

* Effektiv Beitrag bei 10-jähriger Laufzeit (kann nach 3 Jahren gekündigt werden), jährl. Zahlweise und ausschöpfen von 100 € jährl. Zuschuss für Impfung und Wurmkuren!


Katzenkrankenversicherung Direktberechnung

Auch eine Direktberechnung der beliebtesten Katzenkrankenversicherungen möchten wir Ihnen hier ermöglichen. Ihr Vorteil: eine schnellere Policierung.

 

Uelzener Katzenversicherung Agila Katzenversicherung

 

Fazit

Jeder Katzenhalter geht mit dem Besitz einer Katze auch eine Verpflichtung ein und sollte sich überlegen, ob er möglichen Krankheiten oder Operationen finanziell gewachsen ist. Keiner möchte ein geliebtes Tier einschläfern müssen, nur weil das Geld für die nötige Behandlung fehlt. Sollte man diese Frage nicht mit einem guten Gewissen mit „Ja“ beantworten können, sollte man sich dringend eine Katzenkrankenversicherung zulegen – oder zumindest eine Katzen-Op Versicherung – die mit kleinen monatlichen Beiträgen bezahlbar ist. Achten Sie jedoch darauf, dass die mögliche Erstattungsgrenze nicht zu niedrig angesetzt ist, am besten ist es natürlich, auf keine möglichen Erstattungsgrenzen achten zu müssen.


Weitere interessante Informationen zum Katzenversicherung Vergleich, sowie einen >> detaillierten tabellarischen Katzenkrankenversicherung Vergleich finden Sie auf unserer Hauptdomain.

 

War dieser Artikel oder Beitrag verständlich für Sie?
[Total: 27 Average: 4.7]